Veranstaltung
04.04.2024, 19:30 – 21:30Klub, Besenbinderhof 60, 20097 Hamburg

Mal Zeit haben oder: Zeit ist politisch

Ein feministischer Blick auf den herrschenden Zeitbegriff
Termin

Teresa Bücker: Alle_Zeit – Eine Frage von Macht und Freiheit | Wie eine radikal neue, sozial gerechtere Zeitkultur aussehen kann

Wir kennen das alle: Die Zeit rennt uns immer wieder davon. Aber das ist kein individuelles Problem und keine Frage von gutem Zeitmanagement. Es ist eine Frage von ungerechter Zeitverteilung und das ist eine politische Frage.

Die feministische Publizistin und Journalistin Teresa Bücker wirft in ihrem Buch "Alle_Zeit" einen kapitalismuskritischen und feministischen Blick auf den herrschenden Zeitbegriff. Sie plädiert für eine Veränderung der Zeitkultur dahingehend, dass jeder Mensch freier über die persönliche Zeit verfügen kann. Und das ist eine politische Aufgabe.

Wir freuen uns auf den Vortrag von Teresa Bücker und die Diskussion mit ihr!

Eine Veranstaltung der ver.di-Frauen Hamburg in Kooperation mit dem Frauen*bildungszentrum DENKtRÄUME

Mehr Infos zum Buch